Rückführung

Reinkarnation

Rückführungen-Reinkarnation


Unsere Seele lässt sich mit dem Verstand kaum ergründen. Sie trägt das Erbe eines viel längeren Weges in sich, als sich der Verstand erinnern kann.

Erforschen wir unsere vergangenen Leben, schaffen wir uns ein tieferes Verständnis unserer selbst. Die Reinkarnation enthüllt verborgene Lebenspläne. Sie gibt Einblick in die Bedürfnisse der Seele, die auch unser heutiges Leben beeinflussen.
Unser Karma ist das Erbe mit dem wir unser heutiges Leben beginnen. Wenn wir diese Welt betreten, sind wir kein leeres Blatt, auf das sich das Leben schreibt. Deshalb gilt es, dieses Erbe zu nutzen. Gibt es Dinge in unserem heutigen Leben, die durch negatives Karma begründet sind, können wir diese durch Hypnose auflösen. 

Rückschläge, Trauer oder Liebeskummer sind emotionale Mühlen, die uns über die Zeit hinweg prägen. Solche negativen Gefühle hemmen unsere Fortentwicklung und halten uns davon ab, neue Erfahrungen zu suchen.
Gehen wir aber auf unser Karma zu und wagen es, unsere Lebensgesetze zu erkennen, so können wir uns weiterentwickeln, weiterreifen und Verantwortung übernehmen.

Dazu gehört die Bereitschaft, an sich zu arbeiten. Durch die Rückführung kann man neue Kraft erhalten, das eigene Leben zu formen und es selber zu bestimmen.

  

Die themenorientierte Rückführung wirkt erfahrungsgemäss besonders gut:

  • Zum Loslassen von Glaubensmustern, Blockaden und Schuldgefühlen

  • Bei belastenden Erlebnissen aus diesem Leben

  • Zur Ergründung der Hintergründe und Zusammenhänge von Krankheiten oder Unfällen 

  • In Beziehungen zu anderen Menschen

  • In Beziehung zu sich selbst und zur Ausschöpfung seines Potentials