Ist mein Kind betroffen?

Mit dem Entwicklungsfragebogen haben Sie die Möglichkeit, Hinweise darüber zu erhalten, ob die Probleme Ihres Kindes auf eine neuromotorische Entwicklungsverzögerung zurückgeführt werden können.

 

Gerne dürfen Sie mir den Fragebogen zustellen. Ich werde den Fragebogen auswerten und mich telefonisch bei Ihnen melden. Mit der Auswertung und meinem Rückruf fallen für Sie keine Kosten an. 

Je nach Menge der Ja-Antworten erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass die Probleme des Kindes auf neuromotorische Unreifen als Folge fortbestehender frühkindlicher Relfexrestreaktionen zurückzuführen sind.

 

Bei acht Ja-Antworten und mehr (bis zur Phase des Schuleintritts) ist eine neuromotorische Entwicklungs-förderung für das Kind eine sehr naheliegende Behandlungsmethode.

 

Fragebogen Kind