EMDR-Coaching

EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing, was auf Deutsch Desensibilisierung und Verarbeitung durch Augenbewegung bedeutet.

Dieses Coaching führt spürbar und schnell zum Abbau von Stress. Es bearbeitet emotionalen und somatischen Stress und steigert darüber Gesundheit, Konfliktstabilität, Motivation und Kreativität.

In der Regel verarbeitet unser Gehirn Erlebtes.  Negative Erlebnisse können jedoch Wunden hinterlassen, sind diese Wunden geringfügig, kann das Gehirn sie meist ohne Hilfen bewältigen. Nicht bewältigte Situationen werden jedoch in unverarbeiteter Form im Gehirn abgelegt und können durch ähnliche Situationen immer wieder unkontrolliert auftreten. Dadurch kann es zu Ängsten oder Blockaden kommen.

EMDR hilft durch bilaterale Stimulation das Erlebte nachträglich zu verarbeiten. 

 

Weiterer Einsatz von EMDR-Coaching 

 

Ressourcen-Coaching

Hier wird die Intervention für Leistungs- und Kreativitätssteigerung, positive Selbstmotivation, Zielvisualisierung eingesetzt.

Belief-Coaching

Einschränkende Glaubenssätze werden bewusst gemacht und in Ressourcen "verwandelt"

 

Mit dem Myostatik Test (Muskelfeedback) wird das genaue Thema zum Voraus überprüft und die Intervention begleitend sowie zum Abschluss auf seine Stimmigkeit und Wirksamkeit überprüft.